Über mich

Fundierte akademische Fachqualifikation, mehr als 10 Jahre fachspezifische Berufserfahrung und laufende fachliche Fortbildung

Ich heiße Nadia Tampieri und arbeite als freiberufliche Übersetzerin (Muttersprache Italienisch) mit über 10-jähriger Berufserfahrung für die Sprachkombination Deutsch–Italienisch, einschließlich Schweizerdeutsch.

Nach dem Fachabitur an einer sprach- und wirtschaftswissenschaftlichen Fachoberschule (Scuola Superiore) und meinem erfolgreichen Diplomstudium in Übersetzung und Dolmetschen an der Universität Bologna habe ich meine Sprachkenntnisse während eines langfristigen beruflichen Aufenthalts in Deutschland weiter vertieft.

Seit 2005 übe ich kontinuierlich und in Vollzeit den Beruf der Übersetzerin aus. Im Laufe der Jahre habe ich in vielen verschiedenen Bereichen unterschiedliche Arten von Texten übersetzt, inzwischen aber habe ich mich auf das Fachgebiet Recht spezialisiert. Durch die regelmäßige Teilnahme an fachlichen Weiterbildungskursen und verschiedenen Seminaren bilde ich mich in diesem Sektor laufend fort und bleibe dadurch auf dem neusten Stand. Hier finden Sie meine Tätigkeitsbereiche.

Seit 2016 bin ich Mitglied der Associazione Italiana Traduttori e Interpreti (AITI; Italienische Übersetzer- und Dolmetschervereinigung) und wende bei meiner täglichen Arbeit deren Pflichtenkodex an. Angesichts meiner selbständigen Tätigkeit als Übersetzerin gemäß Legge Nr. 4/2013 verfüge ich über eine Berufshaftpflichtversicherung.

Während meiner über 10-jährigen Berufserfahrung konnte ich dank der folgenden Eigenschaften, die einen wahrhaften selbständigen Dienstleister auszeichnen, das Vertrauen zahlreicher Kunden gewinnen: Fairness im Umgang mit meinen Kunden, Qualität und Sorgfalt bei meiner täglichen Arbeit, pünktliche Lieferung der Arbeitsprodukte, strengste Vertraulichkeit und größtmögliche Verfügbarkeit für die Bedürfnisse des Kunden.

Mein persönliches Berufsethos beruht auf der Entwicklung einer stabilen und dauerhaften Beziehung zu meinen Kunden, die von diesen Werten geprägt ist. Eine Beziehung, von der beide Seiten profitieren: ich als Übersetzerin werde in den Alltag meines Kunden integriert und kann auf dem Wege beruflich wachsen, während der Kunde auf einen verfügbaren und verlässlichen Mitarbeiter zählen kann, der, obwohl er seine Leistungen extern erbringt, mit den konkreten Bedürfnissen des Kunden bestens vertraut ist.

Ausbildung

  • Sprachausbildung

    • 1999 – Abschluss als kfm. Fremdsprachenkorrespondentin – I.T.S. A. Oriani (Faenza, RA)
    • 2004 – Diplomabschluss mit Bestnote in Übersetzung und Dolmetschen – Scuola Superiore di Lingue Moderne per Interpreti e Traduttori (Hochschule für moderne Sprachen für Dolmetscher und Übersetzer) in Forlì (Universität Bologna)

  • Jüngste branchenspezifische Weiterbildung

    • Workshop „Rechtsterminologie und Rechtsübersetzung“, Fachbereich Dolmetschen und Übersetzung der Universität Bologna (Campus Forlì), April 2013
    • Studientag „Personen- und Kapitalgesellschaften nach deutschem Recht und die Übersetzung von Unternehmensunterlagen und Gesellschafterbeschlüssen“, AITI, November 2014
    • Workshop „Bilanzen im Vergleich / Workshop zur Übersetzung aus dem Deutschen ins Italienische und umgekehrt“, STL Formazione, November 2015
    • Weiterbildungskurs für das Übersetzen im Fachgebiet Recht, XIII. Veranstaltung, Università degli Studi di Genova, akademisches Jahr 2015/2016, Endnote: 110/110 mit Auszeichnung
    • Kurs „Übersetzen im Rechtsgebiet Vertrags- und Gesellschaftsrecht“, Archomai, 2015/2016
    • Kurs „Der Zivilprozess“, Archomai, Januar–März 2017
    • Intensivkurs „Recht und Rechtskultur in Deutschland“, Sommeruniversität Bayreuth, August 2017

Brauchen Sie professionelle Beratung?

Meine Übersetzungs- und Lektoratsdienstleistungen stützen sich auf mehrjährige Erfahrung und fachliche Fortbildung

Angebot anfragen